• Header 16
  • Header 03
  • Header 04
  • Header 06
  • Chirurg Muenchen Team

Das MVZ München-Ottobrunn

KOMPETENZ-ZENTRUM CHIRURGIE & HNO

Diagnostik und Operationen in Chirurgie und HNO

Das MVZ München-Ottobrunn wurde in seiner heutigen Form im März 2006 eröffnet. Das Bestreben von Dr. med. Ralph Heemken war es dabei, neben der Diagnostik auch ambulante Operationen anzubieten, so dass der behandelnde Facharzt seine Patienten auch ganzheitlich betreuen kann.
Ca. 5.000 Operationen mit örtlicher Betäubung oder in Narkose werden im OP-Zentrum alljährlich durchgeführt. In Bezug auf die Diagnostik verfügt die Praxis über drei hochmoderne Ultraschallgeräte mit Farbdopplerfunktion sowie strahlungsarme digitale Röntgengeräte.
Neben den vier behandelnden Ärzten Dr. med. Ralph Heemken (Chirurgie), Dr. med. Kerstin Hüpgens (Chirurgie), Gabriele Heemken (Anästhesie) und Dr. med. Arvid Beckmann (HNO) erwartet Sie unser freundliches 10 köpfiges Team von medizinischen Fachangestellten.

Qualitätsprogramm "Ausgezeichnete Patientenversorgung" und Qualitätssicherung "Ambulantes Operieren" AQS1

Qualitätssicherung ist uns ein ganz besonderes Anliegen. So haben wir uns im Bereich des ambulanten Operierens durch unsere Patientinnen und Patienten anonym den strengen Regeln des Qualitätssicherungssystems AQS1 von medicaltex® unterzogen. Für diese Teilnahme erhielten wir das Zertifikat Qualitätssicherung von medicaltex® und dürfen somit seit dem Jahr 2010 das AQS1-Siegel führen.
Mit der AQS1 Auswertung nahmen wir zudem an der freiwilligen Qualitätsmaßnahme "Ambulantes Operieren" der Kassenärztlichen Vereinigung Bayerns teil, welche uns das Gütesiegel der KVB "Ausgezeichnete Patientenversorgung" verliehen hat.